19.09.2019 - 14:28

Vorgeschmack auf die Basketball Regionalliga-Saison

 

Uni-Riesen testen gegen Bayreuth 2

Die Uni-Riesen beenden am kommenden Freitag mit der Partie gegen starke Liga-Konkurrenz eine ansehnliche Serie von Vorbereitungsspielen auf die Basketball-Saison 2019 / 2020. Nach sieben Einheiten gegen Mannschaften aus Oberliga, Regionalliga und ProB, bei denen es vor allem darum ging, Trainingsinhalte unter Wettkampfbedingungen zu festigen, steht nun noch ein echter Härtetest auf dem Programm. Der alte und neue Trainer, Jens Dietze, will in diesem Spiel die Schwerpunkte auf die Feinabstimmung in der Defense und bei den Offensiv-Routinen legen.

Er kann sich in der kommenden Saison auf ein Team stützen, das im Kern der älteren Spieler weitestgehend unverändert agiert. Die durch den Abgang von Robert Kaiser, Moritz Wyhnal und Tim Schmiedel entstandenen Lücken sollen durch die nachrückenden Jugendspieler geschlossen werden. Ein Sonderfall ist Leon Konopka, der das Team für ein Jahr verlässt, um in München ein berufliches Praktikum zu absolvieren. Auf seine Rückkehr hoffen die Verantwortlichen ebenso, wie auf die von Tim Schmiedel, den es nach dem Schulabschluss erst einmal in die weite Welt zieht…

Sven Papenfuß, er steht bei den BSW Sixers in der ProB unter Vertrag, wird bei den Uni-Riesen nur noch unregelmäßig aushelfen können. In seine Rolle soll Leander Dalchau wachsen, der im letzten Jahr eine tolle Leistungsentwicklung im NBBL-Team des MBC verzeichnen konnte. Auch Jan Aurov und Simon Schirrmacher sollen mehr Verantwortung übernehmen. Eine positive Entwicklung erwartet Coach Dietze ebenso von Peter Zergiebel, der den Sprung von der Oberliga in die 2. Regionalliga schaffen kann. Ähnliches trifft auf Linus Wrigge zu, der sich nach seiner Zeit im USC-JBBL-Team und einem einjährigen USA-Aufenthalt im Regionalliga-Bereich beweisen will.

Tipoff für das Testspiel in der Brüderstraße ist am Freitag (20.09.2019) um 19.30 Uhr.

Alle Fans, die sich Appetit auf die neue Spielzeit holen wollen, sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei!